Aus der Heimat Nummer 10 Seite 1

http://georg.winkens.free.fr/giulio/10-0001.jpg

Titel

Aus der Heimat Nummer 10 Seite 1

Beschreibung

Nr. 10 Erding im Dezember 1940 Aus den Ortsgruppen Ortsgruppe Altenerding Todesfälle. Gestorben ist im 69. Lebensjahre am 16. Oktober die Peißenmutter; Frau Antonie Huber von Klett-ham. Sie war Trägerin des goldenen Mutterkreuzes. — Frau Maria Güllhuber; Taglöhnersgattin von Altenerding; ebenfalls Inhaberin des goldenen Mutterehrenkreuzes; ist am 16. Oktober im 64. Lebensjahre gestorben. — Im 71. Lebensjahre ist am 1. November gestorben der Zim-^ mermann Franz Ramm von Kletthnm; er war lange Iahre bei der Stiftungsbrauerei Erding beschäftigt. Aufgeboten sind am hiesigen Stdndesamt der ledige landwirtschaftliche Arbeiter Josef Stuckenberger von Klett-ham und die ledige landwirtschaftliche Dienstmagd Helene Faltermeier von Thalheim; der ledige Hilfsarbeiter Fauster Michael; Bergham und die ledige Hausgehilfin Cö-zilie Lautner von St. Kolomann; sind ebenfalls aufgeboten. Trauung. Das Brautpaar Bierwirth-Faltermeier ; wurde am 5. November in Altenerding getraut. — In Hl. Blut fand die Trauung des Maurermeisters Bartl Pointner-Er-ding mit der Angestellten Rosa Huber; Peißtochter von Klettham; statt. — Verlobt hat sich unser Sportkamerad Brenninger Balthasar mit einem Münchener Kindl. Allen unsere Glückwünfche! . Generalversammlung der Schützen. Am 30. Oktober hielten unsere Hubertiaschützen im Berennslokal ihre diesjährige Generalversammlung ab; die guten Besuch zeigte.' Schützen-meister Reiter war darüber sehr erfreut; war es doch ein Beweis mehr; daß seine unermüdliche Arbeit Früchte trägt. Schriftwart Neumeier Max und Kassenwart Neumeier Iosef gaben ihre Berichte; die volle Anerkennung fanden. Reiter gab auch eine Uebersicht über die; an die im Felde stehenden Kameraden gesandten Päckchen. Bereinsangelegenheiten wurden noch kurz besprochen; dann ließ man nach der langen Sommerpause die-Stutzen wieder knallen. Die Ergebnisse: 1. Hofmann 21 Ringe; 2. Reiter 20; 3. Stimmer Iak. 18; 4. Kürl Ludwig 16; 5. Holmburger 16; E Karl Hans 16; 7. Neumeier Georg 16; 8. Neumeier Myx 15; 9. Hauptlehrer Dietrich 14; 10. Neumeier Josef 13; II. Neumeier Franz 12; 12. Maidl Alfons 12 Ringe. — Freudig begrüßt wurde der Urlauber Adelsberger Paul. Auch Neuaufnahmen waren zu verzeichnen: Lechner Fritz; Waldhier Heinrich; Ramberger Xaver; Maidl Alfons und Bürgermeister Pfan-zelt. Auch wurden wieder Feldpostbriefe an die Kameraden abgeschickt. Mit dem Gruß an den Führer und die im Felde stehenden Schützenbrüder schloß die Versammlung. Versammlung der Ortsgruppe. „Mit unseren Fahnen ist der Sieg" lautete das Thema; der am 31. Oktober stattge-fundenen Versammlung bei Adlberger; die sehr guten Be-fuch aufzuweisen hatte. Pg. Eberhardt; ein ausgezeichneter Redner; behandelte dieses Thema in überzeugender und eindrucksvoller Art und fand bei den Zuhörern begeisterten Beifall. Versammlung der NS-Frauenschaft. Die NS-Frauen-schaft der Ortsgruppe Altenerding hatte die Frauen und Mädels zu einer Versammlung eingeladen. Der gute Besuch fand volle Anerkennung von feiten der Kreissrauenschafts-leiterin Frau Breitenstein. Gauamtsleiterin Frau Rie-derer sprach zu den Frauen und würdigte insbesondere die Arbeit der Frau im Kriege. Frau Ellen Voll wurde als neue Ortsfrauenwalterin eingesetzt. Auszeichnung. Die Parteigenossen Hauptlehrer Dietrich und Tesko Voll wurden mit der Medaille für Deutsche Volkspflege ausgezeichnet. Feldpostpäckchen. An die im Felde stehenden Kameraden der Ortsgruppe wurden Päckchen geschickt. Die NS-Frauen-schaft hatte sie mit liebevoller Hand verpackt. Heldengedenken. Am 10. November fand vor dem ein-fach; aber würdig geschmückten Kriegerdenkmal ein schlichtes Heldengedenken statt. Bürgermeister und stellv. jOrts- I

Urheber

NSDAP Kreisleitung Erding

Quelle

Geschichtswerkstatt Dorfen

Verleger

Erding : Lippl

Datum

12/1940

Beziehung

Typ

Zeitschrift

Identifikator

120

Sammlung

Schlagwörter

Zitat

NSDAP Kreisleitung Erding, “Aus der Heimat Nummer 10 Seite 1,” Onlinearchiv zur NS-Geschichte im Landkreis Erding, accessed 18. August 2022, https://erdinggeschichte.omeka.net/items/show/2901.

Social Bookmarking